Anzeige
Anzeige
Zum Artikel nach unten scrollen

Tiere des Jahres 2014

pfeil links Zurück zum Vogel des Jahres  | Weiter zum Fisch des Jahres pfeil rechts


Lurch des Jahres 2014: Die Gelbbauchunke

Die Gelbbauchunke ist zum Glück noch nicht vom Aussterben bedroht, wird aber in Deutschland  bereits als stark gefährdet eingestuft. Bei Gefahr macht die Unke ein starkes Hohlkreuz, wodurch Teile ihres grell gefärbten Unterbauchs zu sehen sind. Wer diese Warnung ignoriert, macht Bekanntschaft mit dem Gift, das sie über ihre Haut abgibt. Für Menschen ist es ungefährlich, reizt aber die Schleimhäute – was einem so genannten „Unkenschnupfen“ auslösen kann.

gelbbauchunke
Foto Gelbbauchunke: Benny Trapp