ANZEIGE

Katzen, die selten miauen

Hier erhältst du einen Überblick über Katzenrassen, die eher weniger häufig miauen. Zum Beispiel Kartäuser, Norwegische Waldkatzen, Russisch Blau und Maine Coon. Eine Liste findest du am Ende des Artikels.

Katzen miauen, um dir „Hallo“ zu sagen oder, um etwas mitzuteilen. Zum Beispiel, dass sie hungrig sind, mit dir spielen möchten oder sogar eine Verletzung haben. Einige Rassen miauen dabei häufiger, andere tun dies von Grund auf seltener.

Wenn es dir wichtig ist, dass deine Katze wenig miaut, sind die folgenden Katzen eventuell besser für dich.

Maine Coon Maine Coon - Foto: niall dunne/Shutterstock