Anzeige
Anzeige
Zum Artikel nach unten scrollen

Die gefährlichsten Giftschlangen: Mittel- und Südamerika

Zurück zu Terciopelo-Lanzenotter | Weiter zu Schauer-Klapperschlange pfeil rechts

Basilisken-Klapperschlange

Wissenschaftlicher Name: Crotalus basiliscus
Familie: Vipern
Unterfamilie: Grubenottern
Gattung: Klapperschlangen
Länge: bis 2,04 m
Gift: ?

Die Basilisken-Klapperschlange gehört zu den größten Klapperschlangen der Welt. Aus der Zusammensetzung ihres Giftes macht sie ein Geheimnis, denn bisher konnte es noch nicht ausreichend erforscht werden. Belegt ist allerdings, dass sie mit ihren langen Giftzähnen eine große Menge starken Giftes abgibt.

Basilisken-Klapperschlange
Foto: Bernhard Richter/Shutterstock