Anzeige
Anzeige - Zum Artikel nach unten scrollen

Die gefährlichsten Giftschlangen: Australien/Neu Guinea

Zurück zum Anfang | Weiter zu Gewöhnliche Braunschlange pfeil rechts

Inlandtaipan

Wissenschaftlicher Name: Oxyuranus microlepidotus
Familie: Giftnattern
Gattung: Taipane
Länge: bis 2,5 m
Gift: Neurotoxisch

Der Inlandtaipan kann mit einem Biss 110 mg Gift verabreichen und damit über 100 Menschen oder 250.000 Mäuse töten. Die Schlange ist zwar die giftigste Landschlange der Welt, aber nicht die gefährlichste.

Bisher gab es offiziell noch keinen bestätigten Todesfall durch einen Biss eines Inlantaipans, da das Gebiet in dem er lebt, kaum besiedelt ist. Im Sommer ist der Inlandtaipan übrigens eher hell gefärbt, im Winter dunkel.

InlandtaipanInlandtaipan - Foto: reptiles4all/Shutterstock