Anzeige
Anzeige
Zum Artikel nach unten scrollen

Vielfältige Insekten

Es gibt über eine Million Insektenarten.

Hundertausende Krabbelviecher

Es gibt über 400.000 Käfer-Arten.

Der blasse Fisch

Damit die Putzerfische Parasiten auch gut erkennen können, erblasst der Masken-Doktorfisch mehrmals am Tag.

Harte Mäusezähne

Mäusezähne haben auf der Mohs'schen Härteskala einen Wert von 9,6. Der Diamant hat einen Wert von 10.

Große und kleine Insekten

Das größte Insekt ist die Stabschrecke mit 35 cm Länge, das kleinste ist die Zwergwespe, sie ist nur 0,2 mm lang.

Gefiederter Freund

Ein Adler hat etwa 7.000 Federn.

Der dickste Wolf

Am 12.07.1939 wurde in Alaska ein Wolf getötet, der 79 kg auf die Waage brachte.

Wie alt werden Wölfe?

In freier Wildbahn werden Wölfe zwischen 13 und 15 Jahre alt.

Soziale Wölfe

Obwohl nur das Alpha-Männchen und Weibchen Welpen haben, kümmert sich das ganze Wolfs-Rudel um die Babys.

Delfine in allen Farben und Formen

Delfine können weiß, perlenfarben, rosa, braun, grau, blau und schwarz sein.

Wölfe sind Langstreckenläufer

Auf ihrer Futtersuche sind Wölfe bis zu hunderte von Kilometern weit unterwegs

Airbus Beluga

Der Airbus A300-600ST wurde nach dem Belugawal benannt.

Ein riesiger Happen

Alle Schlangen verschlingen die Beute unzerteilt.

Nicht so behäbig wie gedacht

Pandas können gut klettern und schwimmen.

Schnarchende Hunde

Chihuahuas schnarchen aufgrund ihrer kurzen Nase oft.

Gürteltiere und ihr Panzer

Der „Panzer“ des Gürteltiers besteht aus weicher ledriger Haut, die mit dem Alter härter wird.

Ich hör auf dem linken Bein so schlecht!

Heuschrecken haben ihre Hörorgane an den Vorderbeinen.

Deshalb heißt der Chihuahua so!

Der Chihuahua wurde nach dem mexikanischen Staat Chihuahua benannt.

Alle Mann an die Erdoberfläche!

Bei Regen flüchten Regenwürmer auf den Erdboden, da sie unter der Erde ertrinken würden.

Vor Schlangen in Sicherheit

In Neuseeland, Hawai, Irland, Island, auf den Azoren, den Bermudas und der Antarktis gibt es keine Schlangen.

Fleißige Nager

Es heißt, dass sich Nacktmulle sogar durch Beton nagen können.

Adlige Schnecken?

Die meisten Schnecken haben blaues Blut - aufgrund eines blauen Blutfarbstoffs.

Der Unterschied zwischen Spinnen und Insekten

Spinnen haben immer acht Beine, Insekten immer sechs Beine.

Zwergfledermaus: So groß wie ein Daumen

In einer Schuhschachtel finden 100 Zwergfledermäuse Platz.

Verfressene Hummeln

Eine Erdhummel vernascht jeden Tag den Nektar von 450 Blüten – dreimal so viel wie Bienen.

Super-Man-Schnecken

Schnecken können über scharfe Messer kriechen – dank ihrer eigenen Schleimspur.

Weltmeister im Kaugummi-Kauen?

25% ihrer gesamten Muskelmasse der Nacktmulle steckt in ihrem Kiefer.

Schnabeltier-Schnabel

Der Schnabel des Schnabeltiers ist biegsam und fühlt sich wie glattes Leder an.

Nachzählen unmöglich

Rote Pandas essen täglich 200.000 Bambus-Blätter.

Essen, essen, essen!

Das Schnabeltier ist täglich 12 Stunden auf Futtersuche.

Pandas sind begeisterte Turner

Pandas schlagen gerne Purzelbäume.

Nacktmulle buddeln gern

Die unterirdischen Gänge der Nacktmulle können mehrere Fußball-Felder groß sein.

Katzenpandas

Rote Pandas können ihre Krallen einziehen – wie Katzen.

Eierlegende Säugetiere

Das Schnabeltier und der Ameisenigel sind die einzigen Säugetiere die Eier legen.

Kleiner Hund, großes Gehirn

Im Vergleich zur Körpergröße haben Chihuahuas das größte Hunde-Gehirn.

Hü-hüpf, Delfin!

Delfine können 7 m hoch aus dem Wasser springen.

In die Augen geschaut

Ungiftige Schlangen haben runde Pupillen.

Da freut sich der Zahnarzt

Delfine haben bis zu 250 Zähne.

Der Chihuahua-Gott

Die Azteken hielten den Chihuahua für ein heiliges Tier.

Tauben-Getümmel

309 verschiedene Taubenarten gurren auf unserem Planeten!